MEHR

MIT  ONLINE MARKETING 

FÜR MUSIK ACTS

 REICHWEITE  &  FANS 

tenor.gif
BLACK_VII_desktop-2.jpg

Fast alle Artists haben diese Probleme. Du auch?

 

 

 

 

Zu wenig Reichweite & Aufmerksamkeit

Nicht ausreichend Fans für das nächste professionelle Level

Zu wenig Streams und Einnahmen aus der Musik

Keine feste Struktur bei der eigenen Online-Vermarktung

Noch dazu hast Du Probleme damit Anzeigen zu schalten, die wirklich Resultate bringen. Wenn Du es überhaupt mal probiert haben solltest.

🎯

Ich zeige Dir, wie es die Profis bei den Major Labels machen.

+ Ich lege einige Tricks drauf, die sogar diese nicht machen KÖNNEN.

In den 6 Jahren bei Sony Music als Senior Digital Marketing Manager, hatte ich die Ehre mit verschiedensten Projekten zu arbeiten und dabei viele Erfolge zu feiern: Ich bin mir sicher, wir starten für Deine Band / Dein Projekt was richtig Gutes!

BLACK_VIII_desktop-2.jpg

Warum Online Marketing?
Du hast also ein gut funktionierendes Projekt und willst:

 

 

 

 

Richtig Reichweite & Fans generieren

Deine Streaming Zahlen verbessern

Neue Musikvideos pushen

Den nächsten großen Schritt machen

Jede Alternative bedarf Glück, Viralität oder einem sehr guten Netzwerk.

 

Diese Dinge hat man normalerweise nicht eben auf der Kante. Gut, dass mittlerweile jeder die selben Tools hat, wie die Major-Labels auch. 💸 BONUS: Es gibt viele Möglichkeiten finanziellen Ausgleich für Dein Marketing zu schaffen - Direkt und indirekt. 

plus-klein.png

Details

Reden kann jeder, aber wie sieht´s denn mit den harten Fakten aus? Wer´s offiziell braucht, hier findet ihr den Link zu meinem LinkedIn-Profil

plus-klein.png

Referenzen

In Extremo, SchandmauldArtagnan (Folk-Rock), Dritte Wahl, Burning Witches, Brainstorm, Deine Cousine, Aries, Schimmerling, Narrator (Rock/Metal), The Dark TenorBeranger, Queenz of Piano (Classical/Rock), SCHILLER (Ambient-Dance), LIZOT, Bodybangers, Drenchill, Anstandslos & Durchgeknallt, Charming Horses, Holy Molly, Fabian Farell, Freischwimmer, Vin Konger, Sean Finn, Eastblock Bitches / OBS (EDM), Puuki, Brawl Bro (Gamer/YouTuber), Julia Lindholm (Schlager), Ali AsSun Diego / SpongeBozz, Haze, Sido, Kontra K  (Deutschrap), EES (Kwaito/Nam-Style), ...

Ich habe nicht nur das Online Marketing dieser Acts verantwortet, sondern auch Strategien für Künstlerpositionierung, Social Media Profile, den Schnitt von ganzen Musikvideos und Online-Clips umgesetzt.

Zusätzlich habe ich selbst viele Jahre in Bands gespielt und bin in einer musikalisch versierten Familie aufgewachsen. Verschiedene Genres, das Gespür dafür und die unterschiedlichen Ansprüche sind für mich selbstverständlich und mega spannend!

 
BLACK_VI_desktop-3.jpg

Was andere über meine Services sagen.

ob-captain-blake-sich-wohl-auf-ein-metfest-verirrt-hat....jpg

Ben

Metzner

Feuerschwanz / dArtagnan

 

"Raphael war im Werdegang von dArtagnan das i-Tüpfelchen: Ohne wasserfester Social Media Expertise und state-of-the-art Online Marketing kommt man heutzutage nicht mehr weit als Musiker/In.

Raphael ist quasi die Personifikation dessen."

office-club-mitglied-des-monats-billy-andrews.jpg

DJ

Rockmaster B

Deutschlands meistgebuchter DJ & Musikproduzent

"Raphael ist nicht nur ein wirklich netter & ehrlicher Typ, sondern er hat mir direkt beigebracht mit einfachen Kniffen meine Kampagnen auf´s nächste Level zu heben.

Das nenne ich mal Win-Win."

EES-Spotify-Artist-Logo-2.jpeg

EES

Kwaito Artist / Game-Changer / Nam Style

„Dieser Bra weiss seriously von was der spricht.

 

Man kann flippen gut mit dem communicaten und so macht es auch wieder Spass neue Wege zu finden um seine Musik in der heutigen Online-Welt richtig und clever zu platzieren!“

asdoffice-club-mitglied-des-monats-billy-andrews.jpg

Martin Duckstein

Schandmaul

"In den Bereichen Social Media und Marketing Support leistet Raphael ganze Arbeit.

Ich bin echt froh, dass ich mich auf jemanden wie ihn mit Erfahrung, klarer Linie und Vision von zeitgemäßem Musik Marketing verlassen kann."

plus-klein.png

Die reichen von Social Media Ads (Instagram, Facebook, TikTok, ect.) über Display oder YouTube Anzeigen (Google Ads), bis hin zu spezifischen Playlisten-Kampagnen auf Spotify oder anderen möglichen Kanälen. Wichtig ist, dass es zum Künstler / zum Projekt passt.

Selbst, wenn zur Umsetzung der Kampagnen Content fehlt: Wenn benötigt, übernehmen wir auch Grafik- und Schnittsupport. Lasst uns hier gerne einfach sprechen. Los geht´s!

Möglickeiten

plus-klein.png

Okay, wir müssen reden. Aber wie geht es dann weiter?

Die Frage ist immer: Wie genau setzt man wo seine Kampagnen am besten für welche Ziele wann an? Welche Schritte empfehlen sich bei Deiner Situation am meisten?

 

Dabei kann ich Dir sicher helfen. Lass uns einfach unverbindlich in einem Zoom-Call darüber reden und ich versuche Dir in Deinen 30 Minuten so viele Golden-Nuggets wie möglich zu geben.

 

Was erwartet Dich nach dem Gespräch?

Du bekommst die Aufzeichnung von der Session - wenn Du das möchtest - als Video in Deinem Dashboard hinterlegt. Damit Du auch nichts vergisst, was für Dich wertvolles gesagt wurde.

 

Danach kannst Du frei entscheiden, ob Du mit mir zusammenarbeiten möchtest, oder mit den Tipps und Strategien, die ich Dir geben konnte auf eigene Faust weitermachen möchtest. Ich biete einige Methoden von mir als Onlinekurse oder Coachings an. Lass uns gerne einfach dazu austauschen.

Interessiert? Dann einfach Anmeldung auf der Folgeseite ausfüllen 👇